Discovery Castle

Facebook
Twitter
Instagram
Youtube

Gleichen Castle

Germany   Burg Gleichen


Type: Castle
First mention: 1034
Status: Ruin
Sightseeing: chargeable
Adress: Wandersleben
99869 Drei Gleichen
Germany
Website: Drei Gleichen
Burg Gleichen
Responsives Bild

Who wants to know exactly ...


Die Burg Gleichen (auch Wanderslebener Gleiche, Wandersleber Schloss, Wanderslebener Burg) ist eine mittelalterliche Burgruine in Thüringen in der Flur von Wandersleben bei Gotha.
Sie zählt zum Burgenensemble der Drei Gleichen (Veste Wachsenburg und Mühlburg) und gehört heute der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten.

Die Burg Gleichen wurde im Jahr 1034 in den Annalen des Klosters Reinhardsbrunn als "Gliche" erstmals erwähnt. Der Name stammt vermutlich vom keltischen glich ab, was Felsen bedeutet. Bereits im frühen 8. Jahrhundert befand sich auf dem Berg eine durch Kulturschichten belegte Anlage, die auf die Zeit der fränkischen Eroberung zurückgehen soll, bauliche Reste blieben nicht erhalten. Auch von der ersten mittelalterlichen Befestigungsanlage, die am Ende des als Sachsenkrieg bezeichneten Aufstandes thüringischer und sächsischer Adeliger seit dem 14. August 1088 von einem Reichsheer belagert wurde, blieb nichts erhalten.

Bauarchäologische Untersuchungen des Burgplateaus fanden erst seit den 1960er Jahren statt und lieferten Belege für elf Bauphasen, beginnend ab der ersten Hälfte des 12. Jahrhunderts. Das heutige Erscheinungsbild der Burg ist somit ein Puzzle unterschiedlichster Bauphasen und Architekturformen. Die als Höhenburg angelegte Befestigungsanlage wurde mehrfach an veränderte Belagerungstechniken angepasst, als dies im 16. Jahrhundert durch die Verbesserung der Artilleriewaffen nicht mehr möglich war, erfolgte der Ausbau zum Wohnschloss. Die Burgruine kann besichtigt werden.

Quelle: Wikipedia


   in Thuringia - Germany